31.05.2018 012

Aktuelles

SetWidth220-Generationsbrcke-Mrz-2019.JPG
SetWidth220-Generationsbrcke.jpg
SetWidth220-Generationsbrcke-Mrz19.JPG
 

 

 

Generationsbrücke im Kreisaltenzentrum Helpsen

 

Das Kreisaltenzentrum Helpsen beteiligt sich an dem Projekt Generationsbrücke Deutschland. Die Idee ist, verschiedene Generationen zusammen zu bringen, da zwischen Kindern und alten pflegebedürftigen Menschen Begegnungen nicht mehr alltäglich in den Familien stattfinden.

Regelmäßig über einen längeren Zeitraum trifft sich in fester Partnerschaft ein Kindergartenkind mit einem Bewohner. Der Brückenschlag gelingt durch gemeinsames Singen, Basteln, Spielen und Erzählen. Dabei entstehen besondere Glücksmomente und beide Seiten werden bereichert durch die wachsende persönliche Beziehung:

Die Kinder erfahren Aufmerksamkeit und Herzenswärme. Sie profitieren von der Lebenserfahrung der älteren Generation und können ihre Sozialkompetenz weiterentwickeln. Darüber hinaus lernen sie Pflegebedürftigkeit, Demenz und Tod als Bestandteile des Lebens kennen. Unsere Bewohner erhalten Zuwendung und Anerkennung und erleben eine besondere Abwechslung durch die ansteckende Lebendigkeit ihrer jungen Besucher.

Vorbereitet und begleitet wird jede Begegnung durch Mitarbeiter unseres Heimes und die der Kindertagesstätte.